Die Goldenen 1920er Jahre: Der Lebenshunger der Avantgarde kannte keine Grenzen. In den großen Metropolen schossen  Revuen und Tanzlokale aus dem Boden. Foxtrott, Charleston und später Swing wirbelten von Amerika nach Europa, eroberten die Tanzpaläste ebenso wie Jazz und Swing. Sport gehörte zu diesem modernen Lebensstil dazu. Und so dauerte nicht lang, da hielt diese neue Kultur in den noblen Wintersportorten Einzug.
Auch in Lech Zürs am Arlberg richtete jedes Hotel, das etwas auf sich hielt, ein Tanzcafé oder eine American Bar ein. 

http://news.lech-zuers.at/tanzcafe-arlberg